Wir sind eine selbst organisierte Elterninitiative, und es gibt uns mittlerweile seit zwanzig Jahren.

Das Herz unserer Kindergruppe ist das "Pädagogische Konzept", der "andere Umgang" mit Kindern. Orientiert an den Vorbildern Maria Montessori, Rebecca Wild und Emmi Pikler, begleiten unsere Betreuerinnen die Kinder achtsam und respektvoll in ihrem Tun. Klare Regeln erleichtern das entspannte Miteinander.


Die Kinder entdecken die mit viel Liebe zum Detail vorbereitete Umgebung mit allen Sinnen. Im Mittelpunkt stehen die Kinder und ihre Bedürfnisse. Es wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass intensive Momente wie zum Beispiel Abschied, Lösung von Konflikten aber auch Wickeln oder Umziehen beim einzelnen Kind von einer Betreuerin begleitet werden und sie in diesem Moment ganz für das Kind da sein kann.


Um diese idealen Bedingungen für unsere Kinder zu schaffen und auch finanzierbar zu machen, wird auf Elternmithilfe und Elterninitative gesetzt. Daher werden Tätigkeiten wie Putzen, Gartenarbeit, laufende Reparaturen, die Organisation von Festen oder die Umsetzung neuer Ideen von den Eltern übernommen.


Die hohe Qualität der Betreuung wird außerdem durch die geringe Gruppengröße gewährleistet. Maximal 13 Kinder pro Tag werden von zwei Betreuerinnen begleitet.


Bringzeit: 07:15 - 08:45

Abholzeit: 11:30 - 14:00